Lexikon Obst und Gemüse

Obst
Ursprünglich bedeutete der althochdeutsche Begriff obez als „Zukost“ alles, was außer Brot und Fleisch verzehrt wurde, auch Hülsenfrüchte, Gemüse und Ähnliches.

Die Unterscheidung zwischen Obst und Gemüse ist unscharf. In der Regel stammt Obst von mehrjährigen, Gemüse von einjährigen Pflanzen, und der Zuckergehalt beim Obst ist meistens höher. Botanisch gesehen entsteht Obst aus der befruchteten Blüte. Gemüse entsteht aus anderen Pflanzenteilen. Paprika, Tomaten, Zucchini, Kürbisse und Gurken sind zwar Früchte, werden aber gemeinhin wegen der fehlenden Süße bzw. Säure nicht als Obst, sondern als Fruchtgemüse bezeichnet, gehören jedoch laut der obigen Definition auch zu Obst. Rhabarber hingegen ist ein Pflanzenstängel, wird aber auch als Obst verwendet.

********************

Die Einteilung von Obst erfolgt in Gartenbau und Handel in Kernobst, Steinobst, Beerenobst, Schalenobst, klassische Südfrüchte, weitere exotische Früchte, und wie Obst verwendetes Gemüse.

Sortiert werden die einzelnen Früchte nach Größe und Qualität auch in verschiedene Handelsklassen.

Daneben gilt auch eine Einteilung nach „heimisch“, und importierte Waren verschiedener Art (etwa als Flugobst) aus Sicht der Herkunft und des Transports, sowie seit einiger Zeit aus biologischem Anbau in Sinne einer Qualitätsangabe. Außerdem gibt es noch kaum gewerbsmäßig genutztes Wildobst.

++++++++++++++++++++++++++++++

Gemüs
Gemüse ist ein Sammelbegriff für essbare Pflanzenteile wild wachsender oder in Kultur genommener, meist ein- oder zweijähriger Krautiger Pflanzen. Im Gegensatz zu Pflanzen oder Pflanzenteilen, die vor allem wegen ihrer Speicherstoffe (Kohlenhydrate, Eiweiß und Fette) genutzt werden und deshalb die Grundkost in unserer Ernährung darstellen, wird Gemüse als Beikost vor allem wegen seines Gehalts an Vitaminen, Mineralsalzen, Extraktstoffen und ätherischen Ölen verzehrt und wirkt zudem geschmacksbildend und appetitanregend. Zudem haben Gemüse aufgrund ihres hohen Anteils an Ballaststoffen eine wichtige Funktion für die Verdauung.

Das Gemüse wird nach unterschiedlichen Kriterien unterteilt.
Feldgemüse ist ein Sammelbegriff für Gemüse, das unter freiem Himmel angebaut wird. 
Die Gemüsearten gibt die Liste der Gemüse als Übersicht nach den benutzten Pflanzenteilen der Gemüsesorten nach gärtnerischer Sicht und den Handelsbezeichnungen 
Im Artikel Nutzpflanzen werden die Pflanzenarten aus botanischer Sicht, die Gemüse liefern, zusammengefasst, wobei diese dort nach Gesichtspunkten nach Inhaltsstoffen und Verwendung in Anlehnung an W. Franke: Nutzpflanzenkunde (Lit. s. unten) geordnet sind. 
Die Kategorie: Gemüse bietet eine alphabetische Sortierung innerhalb der Gemüsegruppen

********************

Gemüse ist im Unterschied zu Obst für gewöhnlich einjährig bzw. nur einmal tragend. Dennoch ist die Unterscheidung von Obst und Gemüse nicht immer eindeutig und mit Unschärfen verbunden. Ein Anhaltspunkt könnte Folgendes sein: Vom Obst unterscheidet sich Gemüse darin, dass es vor dem Verzehr oftmals gekocht zubereitet wird. Diese Bedeutung lag auch dem mittelhochdeutschen Begriff Gemüse zugrunde: Mus ist „gekochter Brei“ aus allerlei Nutzpflanzen. Zudem zeichnet sich Obst durch den im rohen Zustand angenehmen, meist süßlichen oder säuerlichen Geschmack aus, während Gemüse im Allgemeinen mit Gewürzen etc. geschmacklich zubereitet wird. Eine andere Unterscheidungsweise zwischen Gemüse und Obst bietet die Botanik. Während die Frucht einer Pflanze als Obst bezeichnet wird, bezeichnet man als Gemüse die restlichen Teilen der Pflanze, wie Wurzel, Blatt und Stängel

********************

Unterteilt wird in Salate & Blattgemüse, Kohl, Rettich & Rüben, Zwiebeln, Hülsenfrüchte, Gurken & Kürbisse, Kräuter, Sprossen, Keimlinge, Knollengemüse, Nachtschattengewächse, Sellerie, Fenchel & Co., Wurzelgemüse, Gräser und Getreide. Diese Kategorisierung kann sich jedoch überschneiden oder widersprechen


Birnensorten

- die Anjou-Birne: groß und saftig - die Conference: längliche Birne mit kräftigem Fruchtfleisch und harter Schale
- die Doyenne du Comice: dicke Birne mit saftigem Fruchtfleisch - die Thriomphe de Vienne: große Birne mit körnigem weichen Fruchtfleisch

Blumenkohl - Obst oder Gemüse

Blumenkohl

Bohnen

Brombeere

Broccoli

Inhalt 4

Ingwer

 

Oregano

 

Inhalt 17
Inhalt 19
Inhalt 21
Inhalt 22
Inhalt 23
Inhalt 24
Inhalt 25



Kontakt   Das Gärtnern im Monat    Tipps für den Monat    Pflanzenschutz   Gartenakademie   Schaukasten