Porree, Lauch (Obst & Gemüse)

Beschreibung des Porrees

Porree ist ein aromatisches, würziges Gemüse mit langen, weißen Stielen und grünem Deckblatt. Porree gehört zur Lauchfamilie, zu der man auch Zwiebeln, Schnittlauch und Knoblauch zählt. Und das riecht man! Nord-Brabant und Limburg sind die wichtigsten Anbaugebiete in den Niederlanden. Porree wird das ganze Jahr über angeboten. Es gibt Winter-, Herbst- und Sommerporree. Winterporree ist dicker und kräftiger und von graugrüner bis blaugrüner Farbe. Sommer- und Herbstporree hat einen länglichen, dünnen Schaft und ein gelbgrünes Blatt mit einer feinen Oberfläche. Diese Porreesorten sind nicht so lange haltbar wie Winterporree.

Verwendung von Porree

- roh in dünnen Ringen mit Äpfeln, gekochtem Ei, Rosinen und einem Quarkdressing
- pfannengerührt mit grünen Erbsen und Sojasprossen, auch gerne mit Erdnüssen
- in Pastagerichten und auf Pizzen
- pfannengerührt mit Champignons
- in herzhaften Kuchen aus Blätterteig, Schinken- und Käsescheiben
- mit einer sahnigen Käsesoße überbacken
- in Suppen mit Kichererbsen

Einkaufstipps für den Porree

Porree muss kräftig sein und frische, grüne Blätter haben, die keine Flecken aufweisen.

Aufbewahrung des Porrees

Porree ist an einem kühlen, trockenen Ort ein paar Wochen lang haltbar und im Kühlschrank gut zwei Wochen lang. Bereits geschnittenen Porree darf man nicht länger als einen Tag im Kühlschrank aufbewahren.

Zubereitungshinweise für den Porree

Schneiden Sie das untere Ende ab. Entfernen Sie auch den gesamten zähen Teil des Grüns und – falls vorhanden – die äußeren, vergilbten Teile. Es stimmt nicht, dass man nur den weißen Teil verwendet. Gerade in dem grünen Blatt befinden sich die meisten Mineralien und Vitamine. Jedoch kann in Lauch neben vielen gesunden Sachen auch jede Menge Sand stecken. Den entfernt man am besten auf die folgende Art: Schneiden Sie den Porree von unten der vollen Länge nach durch. Halten Sie die Hälften unter fließendes Wasser und falten Sie dabei die Blätter auseinander. Lassen Sie den Porree in einem Sieb abtropfen und schneiden Sie den Porree in große oder kleine Stücke.

Zubereitungszeiten des Porrees

Kochen: 10 Minuten
Pfannengerührt: 2 - 4 Minuten.

Porree-Saison

Holländischer Porree ist das ganze Jahr über erhältlich.

Nährstoffgehalt pro 100 Gramm Porree

Kcal: 26
Vitamin C: 20 mg
Natrium: 5 mg
Kalium: 250 mg!
Phosphor: 30 mg!
Eisen: 1 mg